PostFinance Helix – das erste Profi Esports Team der Schweiz

Im Januar war es endlich soweit: Nach einem halben Jahr intensiver Vorbereitung und einem ersten Auftritt am HeroFest ist das Esports Experiment PostFinance gestartet. Mit dem Namen „PostFinance Helix“ will das erste Profi Esports Team der Schweiz während eines Jahres hohe Wellen schlagen – nicht nur auf nationaler Ebene, sondern auch über die Landesgrenzen hinaus.

Das Experiment erlaubt fünf Schweizer League of Legends Spielern erstmals, ein Jahr lang Vollzeit zu trainieren. Hierbei erhalten sie volle Unterstützung, sei es im Sinne von Coaching im Spiel oder ausserhalb des Spiels mit Hilfe eines Fitness- und Ernährungscoaches. Auch die Öffentlichkeit soll vom Aufschwung des Esports erfahren. Das Esports Experiment PostFinance bildet einen Katalysator für die Aufklärung rund um das Thema Gaming. Dafür ist das Team auf den sozialen Medien und in Reportagen des Medienpartners „20 Minuten“ präsent. Aber auch andere Medien sind bereits auf das Experiment aufmerksam geworden, beispielsweise das Schweizer Radio und Fernsehen. Aus Sicht von PostFinance eignet sich das Experiment perfekt, um Pionierarbeit im Esports zu leisten. Zudem unterstützt das Engagement PostFinance auf dem Weg zu ihrem Ziel, ein Digital Powerhouse zu werden.

Im mehrstufigen Scouting Prozess, welcher von Mitte Juli bis Ende September 2018 stattfand, wählte der Coach die fünf passenden Spieler aus. Trotz seinen Erfahrungen in der LCS (heute: LEC) ist dieses Projekt auch für Nicholas „NicoThePico“ Korsgård eine Herausforderung, da sich seine Schützlinge an das Leben als Vollzeit Esports Athleten gewöhnen müssen.

Das Team selbst besteht aus den motiviertesten Spielern der Schweiz, die zum Teil schon länger in der Szene bekannt sind. Einzelne konnten bereits Erfahrungen in ausländischen Organisationen sammeln, welche Ihnen auf dem Weg zum Profi zu Gute kommen.

Im Trainingscenter im PostParc Bern, wird das Team mit diesen Voraussetzungen ein Jahr lang das Beste geben, um ihren Weg zum Profiteam zu finden. Mit der Unterstützung von PostFinance, der Coaches, sowie MYI Entertainment, soll der Name PostFinance Helix auch später noch mit dem ersten Profi Esports Team der Schweiz positiv in Verbindung gebracht werden. Dazu trägt die Pendlerzeitung „20 Minuten“ als Medienpartner bei. MYI Entertainment ist für die operative Umsetzung des Experiments zuständig: Vom Scouting über das Management der Athleten und der Coaches bis zur Content-Planung und Erstellung auf Social Media und YouTube. Unterstützt wird MYI von den eStudios, welche das Experiment audiovisuell dokumentieren.

 

Die spannende Reise von PostFinance Helix kann man täglich auf folgenden Kanälen mitverfolgen:

 

Über MYI Entertainment

MYI Entertainment ist die erste Schweizer Agentur für Gaming und E-Sports. Unser Start-up besteht seit 2016, die Gründer sind aber bereits seit einer Dekade im E-Sports aktiv. In drei Geschäftsfeldern bieten wir Services rund um E-Sports und Gaming: Event Organisation, Talent Management und Consulting. 

Kontaktieren Sie uns per E-Mail - Wir freuen uns!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter